Donnerstag, 02 Oktober 2014 10:56

HSG III: Niederlage gegen Lang-Göns

hsgiii

LOLLAR. Auf den guten Saisonstart erfolgte bei der 3. Männermannschaft der HSG Lollar/Ruttershausen an diesem Wochenende die Ernüchterung. Mit 16:24 (11:14) verloren die Trösser/Rotter-Schützlinge das erste Heimspiel der jungen Runde gegen den TSV Langgöns II und sortierten sich damit zunächst mal im Tabellenmittelfeld ein.

Erneut personell gebeutelt traten die Grün-Weißen trotz allem hochmotiviert gegen den neuformierten ehemaligen A-Ligisten an. Auf Seiten der Gäste traten mit Klaus Beppler und Michael Hopp zwei Akteure an, die in der vergangenen Saison noch in der A-Klasse aktiv waren. Ergänzt wurde das Duo mit der ehemaligen Holzheimer Oberliga-Größe Hermann Pothmann, der trotz längerer Auszeit prompt sieben Treffer erzielte. So stand ordentlich Qualität auf der anderen Seite des Spielfeldes, was sich auch umgehend auswirkte, denn die Gäste legten einen mustergültigen Start hin und führten früh mit 3:0 und 6:2 (12.). Der Moral der Hausherren ist es hoch anzurechnen, dass sie sich davon nicht Schneid abkaufen ließen und sich in der Folgezeit bravourös vom 4:8 auf 8:10 und 9:11 (20.) herankämpften. Die Endphase der ersten Halbzeit indes gehörte wieder den Gästen, denen es wieder gelang bis zum Pausentee auf 14:11 davonzueilen.

Trotz guter Vorsätze misslang der HSG der Start in den zweiten Abschnitt völlig. Langgöns hingegen netzte fünfmal in Folge und entschied praktisch direkt nach Wiederanpfiff die Partie mit der eigenen 19:11-Führung (39.). Bei Lollar fehlte angesichts der personellen Engpässe einfach die Kraft. Die restlichen Minuten der zweiten Halbzeit standen ganz im Zeichen dieses hohen Rückstandes. Lollar kämpfte zwar verbissen und auch mit offensiveren Deckungsvarianten, um den Rückstand zu vermindern, Langgöns in Person von Hermann Pothmann verteidigte aber clever den Vorsprung, so dass am Ende die 16:24-Niederlage anerkannt werden musste.

 

Im Stenogramm

 

HSG III: Trösser; Schön (1), Ma. Schmitt (5/4), Röhm, Pfeiffer (2), Wehr, Steiss (1), Schulz, Weller (1), Rotter (4), Tomescu (2).

 

TSV Langgöns: Hopp, Blank; Schäfer (2), Kühn (1), Manderla (3), Giel, Pothmann (7), Kegel (3), Zulauf, Beppler (3), Frickel (1), Zettlitza (1), Aras (3), Luedge.

Gelesen 1780 mal Letzte Änderung am Montag, 06 Oktober 2014 16:21

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga A-Nord
HSG A-Jugend
Bezirksliga B
HSG B-Jugend I
Bezirksliga C
HSG B-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke