Donnerstag, 19 September 2013 11:55

HSG I: Vorbericht 2. Spieltag

hsgiLollar. Haben die Lollarer die erste Wundertüte geknackt, so steht am kommenden Wochenende bei der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III (Samstag, 17 Uhr/ Sporthalle Münchholzhausen) gleich die nächste auf dem Programm. Auch bei der Wetzlarer Bundesliga-Reserve ist der Gegner nicht davor gefeit, erst im letzten Moment erst die endgültige Aufstellung des Kontrahenten zu erfahren. Dabei stehen auch dem Samstagsgastgeber gleich zwei hochkarätige Möglichkeiten offen, kann er doch sowohl aus der Bundesliga-A-Jugend als auch aus der U23-Mannschaft in der Landesliga zusätzliches Personal rekrutieren. Aber die Mannschaft lebt nicht von ihren Aushilfen, sondern besticht mit eigenem Personal. Nicht zuletzt die Neuzugänge dieser Saison bringen jede Menge Erfahrung und Klasse mit. Allen voran Eric Scholz und Jan Schuchmann, die aus dem Landesliga-Kader kommen. Aber auch Torben Wegner bringt höherklassige Erfahrung aus Dilltal mit. Nicht zuletzt durch diese ist die heimische HSG gewarnt und muss die kommende Aufgabe in höchster Konzentration angehen. Verschont blieb die HSG am vergangenen Wochenende allerdings auch nicht vom Verletzungspech: So zog sich Christoph Puhl eine schmerzhafte Daumenverletzung zu und wird wohl ausfallen. Bei Nico Piazzolla hingegen muss weiter abgewartet werden, welchen Heilungsprozess die Schulterverletzung nimmt.

Gelesen 2167 mal

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga A-Nord
HSG A-Jugend
Bezirksliga B
HSG B-Jugend I
Bezirksliga C
HSG B-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke