Montag, 09 September 2013 10:12

SWG-Cup Runde 1

hsgiLOLLAR. Der Start in die Saison 2013/14 ist geglückt, wenn er auch nicht der Gradmesser für die Bezirksliga-Saison gewesen ist. Am vergangenen Wochenende setzte sich unsere Erste Männermannschaft auf dem in eigener Halle ausgerichteten Pokal-Turnier souverän durch und erreichte damit das Achtelfinale des diesjährigen SWG-Pokals.

Der Dank erst einmal gilt allen Mannschaften für ihr Kommen. Dass dies nicht selbstverständlich gewesen ist, mussten unsere Nachbarn aus Staufenberg leidlich erfahren, dort waren von fünf Teilnehmern letztlich nur zwei am Start. In Lollar indes konnte das Turnier wie geplant durchgeführt werden und verlief auch dank souveräner Schiedsrichterleistungen und guter Organisation ohne Zwischenfälle. Sportlich gesehen war die Ausgangslage im Vorfeld bereits klar, denn die weiteren Teilnehmer des Turniers waren klassentiefer angesiedelt und so lag die Favoritenrolle bei den Gastgebern. Dass diese ihre Rolle ernst nahmen, verdeutlichen die insgesamt lediglich 10 Gegentore, die im Turnierverlauf trotz engagierter Gegenwehr der Mannen aus Daubhausen, Pohlheim und Buchenau hingenommen werden mussten. Neben der Abwehrarbeit, die in verschiedenen Deckungssystemen stattfand, konzentrierte sich das weitere Spiel oftmals auf die erste und zweite Welle. So kamen gerade die Außen zu einer Vielzahl schneller Tore. Im Ergebnis wurde die HSG Pohlheim III mit 16:3, der TSV Daubhausen mit 13:3 und der TV Buchenau mit 17:4 geschlagen. Leider ging es nicht ganz ohne Blessuren, denn mit Nico Piazolla (Schulter) und Tristan Voss (Wade) verletzten sich zwei Spieler, wobei mindestens der Einsatz von Abwehrhüne Voss zum Rundenauftakt gegen den TV Hüttenberg III (Samstag, 19 Uhr/Halle Süd) fraglich ist.

Gelesen 1289 mal

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga B
HSG B-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend I
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke