• Männer Landesliga Mitte
    16.12.2017 um 20:00 Uhr
    TV Breckenheim
    HSG Lollar/Ruttershausen
  • Männer Landesliga Mitte
    20.01.2018 um 19:00 Uhr
    HSG Lollar/Ruttershausen
    TG Kastel
  • Männer Landesliga Mitte
    27.01.2018 um 19:00 Uhr
    HSG Lollar/Ruttershausen
    TV Petterweil
  • Männer Landesliga Mitte
    03.02.2018 um 19:00 Uhr
    TuS Dotzheim
    HSG Lollar/Ruttershausen
  • Männer Landesliga Mitte
    17.02.2018 um 19:00 Uhr
    HSG Lollar/Ruttershausen
    TSV Griedel
Donnerstag, 28 September 2017 09:50

HSG DII: Bitterer Start in die Saison 2017/2018

HSG Lollar/RuttershausenTG Friedberg I – HSG Lollar/Ruttershausen II 33:7 (16:5)

Optimistisch wollte man den Start am vergangenen Wochenende in die Saison 2017/2018 antreten. Nachdem aber der erste Rückschlag in Form von kurzfristigen Personalabsagen verdaut war, musste man sich in der Wetterau-Metropole einem bereits in der D-Jugend profiliertem Gegner entgegenstellen. Nachdem die Klassifizierung schon unglücklicherweise in der Bezirksliga A erfolgte, hatte man sich zwar schon auf einige Überraschungen vorbereitet. Jedoch war der Schrecken den Spielern dennoch anzusehen, als man den Hünen aus Friedberg gegenüberstand.

So begann man auch die ersten Spielminuten überaus respektvoll und zurückhaltend. Ein sehr optimistisches Passspiel und hilflose Einzelaktionen verhalfen dem sehr fair aufspielenden Gegner zu leichten Toren. Es folgte eine Negativserie, welche erst ab Mitte der ersten Halbzeit ihr Ende fand. Durch ein Umstellen der eigenen Angriff- und Abwehrreihen sah man sich nun im Stande, aus einer kompakten Deckung heraus die defensive Abwehr des Gegner zu durchdringen. Die ersten eigenen Zähler auf der Hallenuhr sorgten für verdutzte Gesichter auf beiden Seiten, und verhalf dazu die Anspannung erster Minuten unserer Schützlinge zu egalisieren.

Auch wenn es nur teils als kosmetische Komponente diente, so fand man doch nun mehr und mehr ins eigene Spiel, und konnte einige schöne und viel versprechende Kombinationen präsentieren. Leider waren es dann im Laufe der zweiten Halbzeit die fehlende Kräfte, welches ein weiteres Aufbäumen gegen die sich übermächtig anfühlenden Friedberger erschwerte. Mangels Konzentration bestrafte man sich nun mit Flüchtigkeitsfehlern und überhasteten Abschlüssen im Angriff. Auch wenn eine Niederlage unausweichlich war, so ließen unsere Jungs aber nie die Köpfe hängen und zeigten jederzeit vollen Einsatz.
Dafür ein ganz dickes Lob an alle Spieler.


Es spielten Luis, Adam, Ethem, Lennart, Paul J., Paul M., Daniel, Fabian und Simon.
Gelesen 104 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 28 September 2017 10:28

Heimspiele

Samstag - 20.01.2018

11:00 Uhr | Männliche Jugend D - Bezirksliga A - Süd
HSG Lollar/Ruttersh. II : TG Friedberg I


12:15 Uhr | Männliche Jugend D - Bezirksliga A - Nord
HSG Lollar/Ruttersh. I : HSG Wettenberg


13:45 Uhr | Männliche Jugend E - Bezirksliga B - Nord
HSG Lollar/Ruttersh. : HSG Eibelsh./Ewersb.


15:15 Uhr | Männliche Jugend B - Bezirksliga A
HSG Lollar/Ruttersh. : HSG Pohlheim II


17:00 Uhr | Männer Bezirksliga B
HSG Lollar/Ruttersh. II : HSG Dilltal II


19:00 Uhr | Männer Landesliga Mitte
HSG Lollar/Ruttershausen : TG Kastel


Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga B
HSG B-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend I
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke